+420 602 724 014


info@apartman-vanessa.cz

Apartmán-Vanessa s.r.o.
Bližná 25, Jestřábí III.
382 23 Černá v Pošumaví
Lageplan / poloha

facebook

Viele Sehenswürdigkeiten warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden.
Hier ein kleiner Auszug:

Český Krumlov - ab 1992 wurde die Stadt in die Liste der erhaltenswerten Kultur und Naturdenkmäler der UNESCO aufgenommen. Krumau ist die zweitgrößte Burg nach der Prager Burg und wurde der Hälfte des 13 Jh. von Vítek, dem Sohn von Závis z Nechanic erbaut. Die Burg wurde später in ein Schloss umgebaut - Im Jahr 1302 wurde das Schloss von Rosenberg übernommen.

Interessante Plätze: - der Turm, Maskenballsaal, Schlosspark
Weiteres - das Wachs-Museum, Museum der Leiden, Grafitbergwerke, Egon Schiele Zentrum

 

Schloss Hluboká - das imposante Schloss wurde im Jahr 1285 von Vítek erbaut, 1. 10. 1661 wurde das Schloss um 380.000 Gulden Herrn Jan Adolf I. aus Schwarzenberg verkauft.
Rožmberk nad Vltavou - diese Burg hat Vítek aus Rožmberk gebaut. Im Jahr 1611 ging die Burg an die Familie Schwarzenberg über. Diese wurde im Jahr 1619 konfisziert und der Kassler Ferdinand II verschenkte sie an K. B. Buquoy, der die Burg bis zum Jahr 1945 besessen hat.

Vyšší Brod - Zisterzienserkloster, wurde von Peter Vok aus Rožmberk im Jahre 1259 bei der Furt am Handelsweg gegründet. Am wertvollsten im großen Areal ist die Maria Himmelfahrt Klosterdomkirche. Die wertvolle Klosterbibliothek aus dem Jahre 1757 enthält 70 Tsd. Bände und 12 Tsd. Handschriften.

Svatý Tomás - gotische St. Thomas Kirche aus der 1. Hälfte des 14 Jh.
Naturdenkmal, Misch-, Berg- und Schutzwald

Schwarzenberský plavební kanál - Floßfahrkanal, das die Einzugsgebiete von Vltava (Moldau) und Donau verbindet, später die Verbindung zur Moldau und zur Eisenbahn ermöglichte. Der Kanal wurde nach dem Projekt aus dem Jahre 1775 des Waldingenieurs Josef Rosenau gebaut. Der Kanal wurde stromaufwärts in mehreren Schritten ausgebaut.